No. 2127

2016-06-10 - 14:52
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Δ

Machtstrukturen

entziehen benachbarten Systemen

die Energie bis dort das Chaos entsteht.

~~~

Dadurch wächst die eigene

Struktur und verfestigt sich.

~~~

Gemäß dem 

2. Hauptsatz der Thermodynamik:

Λ

> Entsteht eine Ordnung, dann entsteht

in den Nachbarsystemen Unordnung <

~~~

Macht unterbindet gezielt die

Rückkopplungsmöglichkeiten

selbstorganisierender Systeme.

~~~

Und zwar solange bis sie diese

in ihrem Sinn beherrscht.