No. 8362

2020-09-10 - 08:41
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Für die Öffentlichkeit relevante Informationen

dürfen uns nur in ausgesuchter Art und Weise

zugänglich gemacht werden:

Gedeutet, gereinigt, gefiltert und handverlesen

Nicht als kommentarlose Fakten, sondern nur

als statistische Größen oder selektive Einzelheit

Und punktgenau verankert im gängigen Narrativ

Aus: Medien und Propaganda


No. 7255

2019-11-18 - 12:20
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

DER  RECHTESTAAT

♦       ♦       ♦

Im Gewissen keine Dellen,

wer keins hat, fürchtet keine Wellen:

Wer sind denn jetzt die Kriminellen?

Jene, die  Gesetzeslücken  schaffen –

oder jene, die daraufhin erst richtig raffen?

~  ♦  ~

Auf keiner Seite kann man etwas tun!

Die ersten haben kein Gesetz gebrochen,

die anderen sind immun

~  ♦  ~

Man hat sich bestens abgesprochen

Die Macht des Rechtestaates ist keine Last:

Selbstverständlich wird freigesprochen

wer die Gesetze selbst verfasst


No. 7229

2019-11-12 - 13:55
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Die Politik kann nicht zur Vernunft kommen,

weil sie stetig und systematisch streit-befangen ist

~~ + ~~

Dadurch werden die besten Ideen und Vorhaben

torpediert, schlecht gemacht, verwässert, verhindert

- + -

Wenn aber die Politik nicht systematisch kritisiert

und hinterfragt werden kann, dann ist sie auch

nicht fähig sich tatsächlich friedlich zu verändern

+

Deswegen ist die Zensur ein

äußerst schweres Vergehen

Denn sie erzwingt eine

allgemeine  Befangenheit

die zu Streit und Spaltung führt

.

(Siehe auch Beitrag No. 7134)