No. 10.647

2021-10-13 - 08:19
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

DER  OPTIMIST

~  ◊  ~

Der Optimist wurde nie gefangen

Es  ist  noch  immer  'jut  jegangen'

Eine schlimme Tat hat er begangen:

Sich mit fremdem Schmuck behangen

Die  Fahnder  wollten  ihn  belangen

Es is jerade noch mal jut jegangen

Da Optimisten stetig mehr verlangen,

hat er mit dem Klauen wieder angefangen

Folglich hat man ihn dann doch gefangen

und ‚am Schafott‘ umgehend aufgehangen!

(fehlerhafte Dienstanweisung war eingegangen)

Er hing gar nicht, er kniete nur auf Verlangen.

Der Optimismus ist ihm somit nicht vergangen,

war durch die Strafaktion ja nicht eingegangen!

Siehste:

Auch das is jerade nochmal jut jegangen!

Als der Tod kam, ist er erst nicht mitgegangen

Doch vor dem Tod war kein Fürchten oder Bangen:

Der ist der größte Optimist! Muss nie etwas verlangen

Schließlich hat Gevatter Tod noch jeden eingefangen

So ist er optimistisch einfach hinterher gegangen

Und als beide ins elysische Walhalla vorwärts drangen

sprachen Tod und Optimist ganz unbefangen:

Siehste !

Sogar das Sterben is ebenfalls noch jut jegangen


No. 10.641

2021-10-12 - 08:34
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

FRAGEN  ZUR  MACHT

~~~ ~~~

Welchen Sinn hat sich eine Macht

für ihr eigenes Wirken denn erdacht?

War sie für die große Mehrheit angebracht?

Hat sie der Gesellschaft überhaupt etwas erbracht?

Wurde diese Macht etwa zu einer Übermacht?

Und hat dies infolge Spannungen entfacht?

~~~ ~~~

Macht agiert niemals unbedacht

und bleibt dadurch nicht unbewacht;

Werden deshalb alle Bürger überwacht?

Was wurde diesen alles weisgemacht?

~~~ ~~~

Wie viele haben wegen dieser Macht

Zeit in der Gefangenschaft verbracht?

Was und wer wurden so kaputtgemacht?

Hat die Macht gar jemanden umgebracht?

~~~ ~~~

Was hat diese Macht hervorgebracht?

Oder nur sich selbst vorangebracht?

Hat sie irgendetwas gut gemacht?

Was wurde mit Erfolg vollbracht?

Das Allgemeinwohl oder die eigene Pracht?

~~~  ~~~

Und wenn der Mensch die Macht nicht braucht?

Ist der Sinn, dass eine kleine Minderheit sie missbraucht?