No. 5421

2017-06-25 - 15:52
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

( Kalenderspruch Nr. 1 )

 

Wer über Dummheit zu schreiben beginnt, möge

dazu einen Spiegel auf den Schreibtisch stellen

und dazu den gesamten Stapel Tagebücher!


No. 5420

2017-06-25 - 15:48
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

( Nr. 2 )

 

Was ist Dummheit?

Nichts wissen und es trotzdem wagen!

Was ist Unwissenheit?

Blanke kindliche Neugier und Unbefangenheit.

Was ist Hoffnung?

Die Gratwanderung zwischen Dummheit und Einsicht

Was ist Einsicht?

Die eigene Dummheit zu erkennen.

Was ist gereifte Dummheit?

Zu wissen und es trotzdem zu ignorieren . . . usw.


No. 5419

2017-06-25 - 15:33
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Kalenderspruch ( 3 )

 

Dummheit kann zuweil das größte

Geschenk der Vorsehung sein!

So wie auch das der Feigheit,

Faulheit und Frechheit.


No. 5417

2017-06-25 - 15:27
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

( 5 )

 

Dumme Ideen verbreitet der Narr

Dumme Ideen als solche erkennen gelingt dem Klugen

Dumme Ideen nicht anzunehmen gelingt dem Weisen

Dumme Ideen an Narren zu verkaufen gelingt Politikern

"Narrensichere Ideen“ in Millionen zu verwandeln:

Das gelingt alleine der Hochfinanz.


No. 5415

2017-06-25 - 15:21
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

( 7 ) 

 

Wenn die Dummen reden, brauchen sie viele Worte.

Genau wie die Gescheiten. Aber nur der Applaus zählt!

Entscheidend ist also das feierliche Publikum.


No. 5414

2017-06-25 - 15:17
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

( 8 )

 

Unwissenheit ist die Tochter der Dummheit.

Aber sie lernt dazu. Durch Interesse und Fleiß.

Erfahrung hat bereits Prüfungen bestanden.

Durch Anpassung, Kenntnis und Verstand.


No. 5413

2017-06-25 - 15:09
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

( 9 )

 

Dummheit fungiert auch als eine zeitlich begrenzte,

geistige Positionsangabe:

Denn manches Mal ist sie lebensrettend. Oft nicht.