No. 11.708

2022-08-14 - 15:26
© 2006-2022 Gerd Peter Bischoff

Die Glücklichen

Umstände erscheinen uns oft

ganz spontan und unverhofft.

+

Unsere Sicht verleiht dem kein Gewicht,

fokussiert sie nicht im rechten Licht.

Und so sehen wir sie einfach nicht!

+

Wir grübeln viel – und viel zu schnell,

konzentriert auf Dunkles – nichts in hell

+

Und so erkennen wir vielmehr

des Glückes Chancen erst hinterher

+

Glück ist ein Geschenk der Liebe,

wenn  es  nur  beachtet  bliebe !


Weihnachtskollektion 2021

2021-12-23 - 12:48
© 2006-2022 Gerd Peter Bischoff

Dem  schweren  Jahre 2021  eingedenk:

Freude wäre das beste Weihnachtsgeschenk

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Weihnachten  2021

Ψ

Die Menschen erinnern sich heute

mit Wehmut an die Lebensfreude

Ψ

"Kopf hoch" ⇒ an die Schlechtgelaunten

Freude ist keine Krankheit – wie Ihr wisst

Obwohl sie durchaus ansteckend ist!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

SorgenZwist  und  Unvollkommenheit

~ • ~

Es gibt Plätze, da treten sie in den Hintergrund

und Anlässe,  da werden sie gar nicht eingeladen

~ • ~

Und schon blühen die Freude und Ausgelassenheit

EIN  FROHES  WEIHNACHTSFEST !

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

ZUM  FESTE

Auf  die  Freudentränen  achten!

Beim Geschenke betrachten

Frohe Wein-achten!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Obwohl versalzen – Freudentränen

werden  zur  süßesten  Flüssigkeit

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Glück  ist  verschenkte  Liebe

Und wenn sie bei den Freunden bliebe,

das sollte man an Weihnachten bedenken,

wird aus Liebe auch Glück zum Verschenken

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Weihnachten  ohne  Geld ?

Logisch – weil Schenken gefällt

und Guthaben dadurch entfällt

Was  man  dafür  erhält ?

Für Tage eine glückliche Welt

Nicht  vom  Geld  umstellt,

sondern vor Freude erhellt

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Für immer

Winter und Kälte

Aber ohne Weihnachten !

Das  ist  die  Neue  Dunkelheit

Ψ

Licht muss jetzt aus unserem Inneren

kommen und von jenen, die uns nahestehen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

DER  WEIHNACHTSWUNSCH

Seine adrette Frau, die nette,

hat es ihm schriftlich gestanden,

dass sie einen eleganten

Weihnachtswunsch hätte:

> Eine wertvolle Kette <

Die hat er ihr erstanden!

Das gebrauchte Fahrrad dazu war

bereits schon länger vorhanden,

jedoch erst im nächsten Februar

aus dem Altmetalllager lieferbar

Noch unter dem Weihnachtsbaum,

hatte sie einen ganz anderen Traum!

Wie wertvoll doch die Kette ihr war,

hat sie erst im Frühling verstanden

Ja, der Nutzen definiert jeweils den Wert

Ohne Kette hatte das olle Fahrrad nur Altmetallwert

Jeglicher Lebensgenuss bleibt dem Knauser verwehrt

Schnäppchen sind es, die ein Geizkragen begehrt

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

OB  ALT  –  OB  JUNG

Wann immer Kinderherzen lachten

und die  Alten  Plätzchen  machten,

Zeit mit der  Familie  verbrachten:

Das war vor allem an Weihnachten!

Und – das sollten wir auch beachten –

nach Gaudi, Tanz und Buffet-schlachten

oft durchfeierten bis die Böller krachten,

um für 's Neue Jahr das Glück zu pachten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Weihevolle Nächte – Geschäftige Tage

Was das Treiben wohl brächte

ist eine begründete Frage,

ohne dass es Menschen zusammen brächte

Ψ

Zu Weihnachten tritt der Frohsinn zutage

Freude wirkt und der Liebe starke Mächte

Damit der Mensch sich wenigstens zwei Tage

und zwei Nächte lang vertrage

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

DER  WEIHNACHTSWUNSCH

–   =   ≡   Ψ   ≡   =   –

"Herr  –  wirf nix mehr

vom Himmel  =  Zwecklos!"

Ψ

Warum?   =

Ψ

"Ach Gottchen: Hirn hilft nicht mehr

Nix mehr an anderen Innereien da?"

Ψ

=  Doch – jede Menge  =

Ψ

"Was wäre denn auch noch geeignet für ein besseres Denken?"

Ψ

Gott:

∈  =   Euer Darm. Das enterische Nervensystem in ihm besteht aus einem komplexen Geflecht von Nervenzellen (Neuronen), das nahezu den gesamten Magen-Darm-Trakt durchzieht. Es besitzt beim Menschen vier- bis fünfmal mehr Neuronen als das Rückenmark - etwa 100 Millionen Nervenzellen. Aktiviert auch die emotionale Intelligenz, vulgo Bauchgefühl. Seht nach in meiner göttlichen Ψikipedia-Quelle = ∋

ψ     Ψ     ψ

"Dann wirf bitte vollen Darm – anstatt leeres Hirn

Hirn kam immer tief gefroren hier unten an

Wirf  ruhig  eine  Menge !

Das  hilft  bestimmt !

Und DANKE "

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~