No. 9877

2021-04-08 - 12:03
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

KRIEG  ODER  FRIEDEN

~

Wo getäuscht und gelogen werden kann,

da wird bereits ausgiebig gefälscht und gelogen.

Wo versteckt, getarnt und hintergangen werden kann,

da wird dies bereits ausgiebig praktiziert.

~

Wo aber liegt der Erfolg - der höhere Gewinn?

Im finanziellen Vorteil, in Ruhm, Ruf und Macht?

~

Oder in der Menschlichkeit, der Ruhe im Gemüt, der

Liebe, Ehrenhaftigkeit, dem Göttlichen und Genialen?

~

Das ist eine Systemfrage

und eine Grundeinstellung!

Es ist die Entscheidung des Lebens

~

Unser Geist hat die Wahl

durch das Bewusstsein das ihn trägt:

~

Nach dieser Entscheidung wird aus Wissen

entweder "Gerissen" oder ein "Gewissen"


No. 9639

2021-02-27 - 11:55
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Will man den Leichtsinn eines Menschen messen,

so verschafft ihm den schnellen Reichtum.

+

Will man den Wahnsinn eines Menschen entfachen,

so legt Euch ihm Jahrzehnte jubilierend zu Füßen.

+

Will man den Schwachsinn eines Menschen entfalten,

so bietet ihm eine Diktatur frei von jeglicher Opposition.


No. 9144

2020-11-28 - 11:02
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Ursachen? Ziele? Verantwortung?

Was schert das wohl die Ahnungslosigkeit,

wenn Macht, Stellung, Ruhm und Geld verlocken


No. 9100

2020-11-18 - 15:11
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Die Vollendung der Perfektion von

Ruf, Ansehen und einem Nimbus

bedeutet, das Image zu polieren,

bis es nicht mehr zu sehen ist.

Nur eine Ausstrahlung

bleibt zu spüren übrig


No. 8636

2020-10-29 - 12:51
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Der  Protz  konvertiert  Begehrenswertes

für die Allgemeinheit in Beachtenswertes,

Sehenswertes sowie Betrachtenswertes

+

Der sichtbare Besitz zählt - aber pronto!

Und nicht eine Summe auf dem Konto

+

Hau drauf – zeig was du hast – leg los

Protz verblüfft, macht atemlos!

+

Nichts mehr verdrängen,

lass es endlich nach außen hängen!


No. 8567

2020-10-17 - 11:26
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

NEUES  VOM  RUHM

◊     ♦     ◊

Die Folgen des Ruhmes sind entscheidend:

Was bleibt übrig, wenn er wieder vergangen ist?