No. 11.314

2022-04-18 - 10:26
© 2006-2022 Gerd Peter Bischoff

Jeder noch so kleine Partikel

trägt einen Funken Bewusstsein in sich

+

Denn damit wächst der Geist mit der Größe

seiner komplexen Geschöpfe und deren Beziehungen,

dem energetischen Austausch und den folgenden Emergenzen

+

Und es vertieft das Bewusstsein aller Teilnehmer

an der gemeinsamen erfahrenen Wirklichkeit


No. 11.207

2022-03-24 - 07:56
© 2006-2022 Gerd Peter Bischoff

Ist die Null ein "Nichts"?

+

Wenn etwas nur aus Nullen besteht,

ist das  Potential  am größten, denn

das ist die raumzeitlose stille Realität.

Sie beherbergt alle Wahrscheinlichkeiten

~

Setze eine starke Eins an den Anfang

Und schon folgen alle Nullen!

Und freuen sich über ihre Wertigkeit

~

Oder setze eine starke Eins an das Ende

Und schon beginnt der Keim zu wirken

Und entwickelt seine Wirksamkeit und

damit Wirklichkeit. Im Kleinsten kann

die größte Wirkung liegen

+

Siehe auch unter No. 9629

bzw. unter dem Schlagwort Null


No. 11.184

2022-03-18 - 12:03
© 2006-2022 Gerd Peter Bischoff

Realität

können wir immer nur bruchstückhaft realisieren,

da wir lediglich jene Aspekte wahrnehmen können,

die eine Wirkung auf uns ausüben.

Die wir beobachten, messen, wiederholen können

und die damit zu unserer Wirklichkeit werden.

Werden Aspekte berechnet oder simuliert,

bleiben sie Theorien oder Potenziale

bis zu ihrer erfolgreichen Umsetzung.

Dieser Umstand ist der Nährboden der Geheimhaltung

Was geheim gehalten werden kann – bleibt "Theorie".


No. 11.183

2022-03-18 - 11:19
© 2006-2022 Gerd Peter Bischoff

Nur wenn etwas eine Wirkung entfaltet,

kann es Eintritt in die Wirklichkeit finden.

Dann nimmt es auch teil am lebendigen Prozess

Das gilt sogar für den Magnetismus.

Ψ

Es ist mit Eintritt in die Wirklichkeit jedoch

ein einmaliges Musterstück eines Prozesses

geworden, das mit der Wirklichkeit anderer

interagiert, die wiederum einen Anteil der

sich ausagierenden Realität ausdrücken.


No. 11.182

2022-03-18 - 10:59
© 2006-2022 Gerd Peter Bischoff

Die Welt verhält sich abhängig vom Bewusstsein

aller ihrer Teilnehmer in der gemeinsamen Wirklichkeit:

+

Teilnehmer in allen Größenordnungen,

solange sie eine Wirkung erzielen.

+

Wer bewusst ist – kann relative Wirkungen erzielen

Was unbewusst ist – liegt als Potenzial im Absoluten