No. 8052

2020-07-26 - 13:38
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Randale im Fernsehen? --- da muss der Bürger zusehen!

Tatorte von der Früh an - bis zu den Stunden, den späten:

Und den Kopf einziehen beim  Glotzen  an den Geräten

~ ~ ~

Wählt den Sichtschutz beim Zappen durch die Kanäle,

um Euch durch die zahllosen Verbrechen zu quälen

Die Türe gut abschließen bei Sendeschluss

Und  ein  mahnender  Mitternachtsgruß

zum letzten Bier: Im Krieg sind wir!

~ ~

Doch - zu guter Letzt noch - Kopf hoch!

Den vielen Bangen - daheim an den Salzstangen

~

Aus: Medien und Propaganda


No. 7851

2020-06-19 - 16:26
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Der erste Gewinner eines Krieges

ist die Dummheit aller Teilnehmer

Die  größten  Gewinner  eines  Krieges

sind dessen Veranstalter, ohne teilzunehmen

Der größte  Verlust  eines Krieges

ist die Mitmenschlichkeit

Erst danach werden die Lügen geglaubt

und die tatsächliche Wahrheit verkannt

Die letzten Verlierer sind jene Teilnehmer,

die im finalen Krieg sterben werden

Aber sie haben mit ihrem Abschied

die restliche Welt > bereichert <

So es diese denn noch gibt


No. 7551

2020-03-24 - 09:07
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Krieg zeigt eine krankhafte Art zu denken:

Durch  Zerstörung  überleben, durch

Vernichtung ängstliche Sklaven erschaffen

Durch Desaster neue Märkte erschließen,

mit Unheil und Verwüstung Macht gewinnen

Mittels Verderben der Strafe entkommen

Durch Leiden zum Heldentum gelangen


No. 7225

2019-11-10 - 18:08
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Grenzenloses Wachstum

führt irgendwann zur Zerstörung:

Entweder durch Abriss, Einebnen oder Krieg

Grenzenloser“ Krieg führt irgendwann wieder zu

Neustart, Aufbau und  "grenzenlosem Wachstum"

Die Kriegstreiber verdienen an beiden Zyklen