No. 8582

2020-10-20 - 09:46
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Sinnvoll ist jenes, dem wir selbst

seinen  Sinn  verleihen können!

~

Vor  allem  jenem,  das  wir  selbst

hervorbringen und das uns nützt.

Und  das  es  nicht  zu  kaufen  gibt


No. 8417

2020-09-20 - 20:29
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Wahrheit

~~~

kann in der  Erinnerung  klarer werden

wenn sie eine Freistellung erfahren hat,

wenn sie zeitlich  gewürdigt  werden kann,

wenn sie emotional verarbeitet worden ist,

wenn ihr Sinn, Wert und Zusammenhang

erkannt und schließlich verstanden wurde


No. 8103

2020-08-03 - 13:38
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Was hat sich eine weltliche Macht

im Laufe ihrer Regentschaft so erdacht?

~

Sie hat einen tiefen Sinn

ihrer Regentschaft ausgemacht

- in  ihrem  Sinn -

Das hat natürlich Sinn gemacht

~

Die  Kontrolle  der  Wahrnehmung

und die Vollmacht über die Sinngebung:

Das hat der Macht – am meisten gebracht!


No. 7884

2020-06-30 - 12:50
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

WAS  KLEBT  –  DAS  LEBT

Der Sinn des Lebens

erschließt sich beim Sinn des Klebens:

Aneinander – Miteinander

Ohne Zusammenhalt ist die Suche vergebens

Beieinander – Durcheinander

Ohne Kohäsion keinen Halt zeitlebens

Für Einander – Zueinander

Ohne Assistenz, Adhäsion und Emergenz

gibt es keine Existenz und keinen Sinn des Strebens


No. 7794

2020-06-03 - 08:46
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Eine Vorstellung ist

die Nachstellung der Gedanken

die man aufgestellt hat

~

Aber das Gefühl entscheidet über

deren Wert – und damit den Sinn

~

Eine echte Vorstellung ist die

Darstellung durchlebter Gedanken

die man zusammengestellt hat:

~

Die Vorführung des eigenen Daseins

Und das bedeutet es zu durchleben