No. 9831

2021-03-27 - 09:50
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Ich lebte im (Schwarz-)

Wald, im Dorf, und dreimal in der Stadt,

dann auf dem Flachland und folglich anstatt

jahrelang auf hoher See und in der Wüste

Ψ

Schließlich auf einer Insel und an einer Küste

Aber nur die Alpen haben mich festgehalten

Und sie blieben mir bis heut' erhalten.

P.S.

Fast wäre ich im Himalaja geblieben

(Shimla / Himachal Pradesh / Indien)

War aber zu jung, noch unbeschrieben:

Das Leben hat mich von dort fort getrieben

Das Paradies wäre nur kurze Zeit eines geblieben


No. 9633

2021-02-25 - 11:27
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Niemand

muss sich etwas merken und sortieren

Es steht ohnehin alles "Irgend-Wiki-Wo"

Wir müssen uns nicht mehr orientieren

Denn das Navi schafft das sowieso

Bildung?

Frag im Netz bei den Traumtänzern

oder bei den vielen Influencern

Etwas kaufen?

Im Netz gibt es alles - es wird uns geschickt

Und das ist doch äußerst geschickt!

Wählen gehen?

Briefwahl ist besonders geschickt

Wie bei Wahlen der Politik gesehen

Die  übrigens  ganz  genau  so  tickt !

Per Wahlcomputer, dem alles glückt

Alles fix und nichts mehr zäh

Ohne meckern - und ohne mäh

Im  Paradies  unvermittelt - jäh

Wir: die selige 'Generation Häh'?


No. 8082

2020-07-31 - 14:37
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Im Paradies

sind all jene zusammen mit dir froh vereint,

die du verstreut durch die Jahrhunderte

inkarniert, als die deinen erkannt hast.

~~◊~~

Wir treffen all die befruchtenden Geister wieder,

bei denen wir schon ahnten, dass sie uns nahe stehen.


No. 7924

2020-07-05 - 19:38
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Man lebt im Alter

bereits in einem Paradies:

Wenn man nicht sagt, was man weiß,

nicht glaubt, was man täglich liest

und nicht hinhört, was sie beschwören!

Und sich einfach nicht mehr mit dem

rastlosen Zeitgeist beschäftigt