No. 10.380

2021-08-08 - 11:57
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

DIE SELBSTFINDUNG

Ψ

Nach ihrer Selbstfindung

entdeckte sie die Verbindung:

Sie war nie verloren, war nie furt,

war noch dieselbe wie bei der Geburt

Ψ

Nur im  Äußerlichen  verliert man sich

Im Inneren hat man sich, augenblicklich,

direkt und unumwunden  –  schnell gefunden

Ψ

Der Segen hängt nun nicht mehr schief und schiefer

Denn das Bewusstsein wird hiermit stetig tiefer

Und  bald  war  ihr  ganzes  Leben  im  Lot

Sie blieb die gleiche noch im Tod

Ψ

Und am Ende ihrer Lebensreise

blieb auf diese Art und Weise

alles  beim  Alten . . .

Vom Entfalten bis zum Erkalten

Unsere Seele wird alles Weitere verwalten