No. 9852

2021-03-31 - 10:30
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Hilfe!

Er hatte sich in den Himmel verirrt!

Und  dabei  seine  Schuhe  verloren

Am Ende war er einfach nur verwirrt

und  wurde  barfuß  wieder  geboren

Ψ

Und  wer  rettet  jetzt  seine  Seele?

Glaubt  mir,  wenn  ich  es  erzähle:

Ψ

Niemand – weil die Seele der Himmel ist,

der am besten in uns selbst zu finden ist

Und beide kommen uns nie abhanden,

so das Bewusstsein dafür vorhanden


No. 9715

2021-03-11 - 14:47
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

A

Wenn der Geist weltliche Gedanken prägt,

entsteht die Begeisterung

+

Wenn die Seele Empfindungen prägt,

entsteht die Beseelung, der Wesenskern

⋅     ·     +     ·     ⋅

B

Gilt das auch für die Narren?

+

Ist die Begeisterung nicht eher eine Eigenschaft des Herzens?

Denn  der  Narr  hält  sie  nämlich  für  seine  Geistesgabe

+

Ja, das  Herz  wird auch von Gedanken „begeistert“,

wenn die Idee die Harmonie der Gefühle meistert

und Emotionen die Vernunft nicht verkleistert


No. 9443

2021-01-19 - 18:16
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Das  EGO  ist  unser  Körperbewusstsein

.

Unser Selbst ist das geistige Bewusstsein

.  .

Das Hohe Selbst steht für die Seele

hinter  unseren  Inkarnationen

.   .   .

Die kosmische Liebe steht für

das universelle Bewusstsein

. . . . .

Sie liegt als Wesenskern

unserem göttlichen Selbst

zugrunde


No. 9437

2021-01-18 - 17:17
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Die Seele wohnt inne und wirkt

Der Geist wohnt inne und agiert

Und wir wohnen dem Körper inne,

bewirken und agieren

Die Körper verfallen – ihre Informationen

(DNA) kopieren sich, pflanzen sich durch uns fort

Und sie bestehen in unseren Kindern weiter


No. 9435

2021-01-18 - 13:16
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Die Seele ist das Werkzeug des Körpers

Durch sie erhält er seine Wirkkraft

Der Körper ist das Werkzeug des Geistes

Durch ihn erhält er seine Bewirkungen

Der Geist ist das Werkzeug der Seele

Durch ihn erfährt sie ihre Auswirkungen