No. 8451

2020-09-27 - 10:48
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Das Bestreben der Profijournalisten*

*Definition:

Mit dem Kreuz hinter der Professionalität

und tätig bei den Qual – itätsmedien mit dem

obligatorischen Trennungsstrich hinter der Qual

und dem Profit im Nacken

zeigt durch das Ignorieren, Auslassen, Hinbiegen,

Ablenken von der tatsächlichen Nachrichtenlage

deren MotivationBefehle ausführen gegen Geld

Aus: Medien und Propaganda


No. 8352

2020-09-07 - 22:00
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Die Grundlage jeglicher Akzeptanz sind entweder Liebe,

das Vertrauen - die Gier - Not - oder die Angst vor Gewalt

Die  Voraussetzung  der Einwilligung ist die  Billigung

Dann braucht nicht mehr gewählt oder abgestimmt werden

Die vertrauensvolle Billigung ist das

kostengünstigste und billigste Werkzeug für die Macht

Damit kann z.B. unendlich viel  Geld  gedruckt werden

Davon werden wiederum  kleine Anteile  medialen und

vertrauensbildenden Maßnahmen gewidmet, wesentlich

größere Anteile für die Bedrohung mittels Gewalt: Zur

Herstellung von Vertrauen, Billigung und Folgsamkeit


No. 8137

2020-08-10 - 15:24
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Alle  Güter  und  Ressourcen  dieser  Welt

können zu Ende gehen – nur die Menge

an  Geld  ist  unerschöpflich!


No. 4929 b

2020-08-08 - 14:07
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Geld hat eine einfache Sprache,

die alle verstehen:

Die Sprache der Not-wendigkeit:

um  damit  eine  Notlage  abzuwenden!

Und deswegen ist Geld so erfolgreich geworden

♦     ♦     ♦

Es muss jedoch stets die Angst vor einer Not

vorhanden sein, um auch erfolgreich zu bleiben


No. 8123

2020-08-06 - 15:58
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Sie wollen Geld sparen?

Das geht nur unter Ihrer Matratze

Denn wenn Sie es bei einer  Bank  einbezahlen,

wird jede „Einlage“ sofort zu einem Kredit an die Bank

· .  . • .  . ·

Und Sie müssen diese Ersparnisse dort wieder geltend machen

Und abheben (können) – um darüber erneut zu verfügen


No. 8121

2020-08-06 - 13:52
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Jedes Geld entstand durch Vertrauen

Ist das  Vertrauen  aber verschwunden

entsteht – seit es Zentralbanken* gibt –

dennoch  Geld:  In  beliebigen  Mengen!

♠     ♠     ♠

Denn sie* können nicht insolvent werden!

Sie bringen dieses Geld in Umlauf, weil

alle  Bürger – auch  ohne  Vertrauen –

gezwungen  sind  daran  zu  glauben

♠     ♠     ♠

Und es geltend gemacht werden kann

Aber immer weniger dafür zu bekommen ist