No. 10.643

2021-10-12 - 10:12
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Lies noch dies:

+            +

Ist unsere Erde noch ein Paradies?

Falls ja – wie leicht verliert sich dies . . .

Und ohne: gänzlich fies. Ein Leben im Verlies

Klar wird dies,  überdies:  künftig richtig mies!

—   ⇓   —

Es waren einmal: Elvis - Rockies - Beatnickies

und Hippies – dann Yuppies – nun Zombies

Und  künftig  KI-Robo-ties ?


No. 10.295

2021-07-19 - 11:14
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Grenzen

sind das, wofür wir sie halten

~   •   ~

Zugänge zu unserem Privaten?

Die Barrieren des Schutzes,

Zäune der Ängstlichkeit,

Mauern um Paradiese?

~

Hürden der Neugierde,

Pforten zum Unbekannten,

Durchlässe der Erkenntnis,

Prüfungen eigener Entwicklung,

Herausforderungen des Ehrgeizes?


No. 9852

2021-03-31 - 10:30
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Hilfe!

Er hatte sich in den Himmel verirrt!

Und  dabei  seine  Schuhe  verloren

Am Ende war er einfach nur verwirrt

und  wurde  barfuß  wieder  geboren

Ψ

Und  wer  rettet  jetzt  seine  Seele?

Glaubt  mir,  wenn  ich  es  erzähle:

Ψ

Niemand – weil die Seele der Himmel ist,

der am besten in uns selbst zu finden ist

Und beide kommen uns nie abhanden,

so das Bewusstsein dafür vorhanden


No. 9831

2021-03-27 - 09:50
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Ich lebte im (Schwarz-)

Wald, im Dorf, und dreimal in der Stadt,

dann auf dem Flachland und folglich anstatt

jahrelang auf hoher See und in der Wüste

Ψ

Schließlich auf einer Insel und an einer Küste

Aber nur die Alpen haben mich festgehalten

Und sie blieben mir bis heut' erhalten.

P.S.

Fast wäre ich im Himalaja geblieben

(Shimla / Himachal Pradesh / Indien)

War aber zu jung, noch unbeschrieben:

Das Leben hat mich von dort fort getrieben

Das Paradies wäre nur kurze Zeit eines geblieben