No. 9640

2021-02-27 - 12:42
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Ein Hypochonder und 'Schizophant'

verließ  nur  einmal  seinen  Urzustand

und  riskierte  kurzerhand

den ersten Blick unter den Tellerrand!

+

Dort entdeckte er dann allerhand:

+

Was er sah, raubte ihm seinen Verstand

Denn er fand den Unterstand für den Unverstand

sowie den Tatbestand für Schimpf und Schand!

Und der bestand für das gesamte Heimatland

+

Als er seinen Verstand dann wieder fand,

zog er fort von Berlin ins Hinterland, und

er konvertierte kurzerhand zum Ignorant.

So befand er sich wieder in seinem Urzustand;

lebte fortan glücklich im schönen deutschen Land

~

Aus der Gedichte - Werkstatt


No. 9542

2021-02-07 - 11:50
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Unsere

gefährdeten

Freiheiten:

Schmerzfreiheit

Die Redefreiheit

Die Reisefreiheit

Bewegungsfreiheit

Informationsfreiheit

Die Meinungsfreiheit

Die Entscheidungsfreiheit

Die Versammlungsfreiheit

Die Freiheit der Wahrheit

.

Die Angstfreiheit?

Angstfreiheit = Diesen

Begriff gibt es nicht einmal!

Duden, Wikipedia, Wortschatz

Moment, Halt:

Warum gibt es den Begriff der

"Wahrheitsfreiheit" auch nicht?

Weil sie so ambivalent ist!

Das gleiche gilt für die gesteuerte Angst

Denn  wie  beschrieben:

Ist  die  Wahrheit  nicht  frei,

dann ist auch die Freiheit nicht wahr!

Aphorismen No. 5859, 5605, 4226 u.v. m.


No. 9535

2021-02-05 - 10:51
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Genügsamkeit macht frei

+

Nur: Wem und ab wann genügt es?

Dem eigenen Ermessen

Und dem satt Sein

=

Angstfreiheit hält gesund

+

Nur: Wer ist frei und was ängstigt?

Unser bewusstes Ermessen

Und die Angst nicht satt zu werden


No. 9460

2021-01-23 - 08:59
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Die Bürde

des Menschen ist unantastbar

Jeder  darf  tragen  was  er  will

Hilfe kann nur Erkenntnis sein

Wer seine Bürden erkennt

und  sie  frei  ablegen  kann,

wird auch seine Würde begreifen

Aus: Das Buch für Dein Leben

www.TheBookOfLife.de