No. 3616

2017-04-16 - 22:15
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Wenn wir von der Wahrheit etwas annehmen,

dann ist dies eine Wahr-nehmung.

~ ~ ~ ~ ~

Aber von der ganzen Wahrheit fehlt dann dieser Teil.

Es ist der Teil, den wir selbst verkörpern. Auch kollektiv.

~ ~ ~ ~ ~

Das verhindert, dass wir unsere Abgrenzungen erkennen.

Von der Natur und auch unter uns. Und das wird oft vergessen!


No. 3597

2017-04-16 - 17:31
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Wenn wir von der Wahrheit etwas annehmen,

dann ist dies eine Wahr-nehmung.

~~~

Aber von der ganzen Wahrheit fehlt dann dieser Teil.

Es ist der Teil, den wir selbst verkörpern. Auch kollektiv.

~~~

Das bedeutet, dass wir unsere Begrenzungen

erkennen müssen; sie schließen bei Bedarf,

und öffnen zwecks Austausch und Entwicklung.

~~~

Dieses Prinzip gilt für jede Zelle, jedes Organ,

für Mensch und Gemeinschaft.


No. 1549

2016-07-09 - 23:00
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Die Kunst im Glück zu sein,

ist in Freiheit zu bleiben

~  ◊  ~

Denn Freiheit hilft zu vergessen

~  ◊  ~

Vergessen starrer Regeln

und sämtlicher Unterschiede,

Abgrenzungen und Widrigkeiten


No. 1833

2016-06-08 - 20:20
© 2006-2021 Gerd Peter Bischoff

Die  Kunst  im  Glück  zu  sein,

ist  in  Freiheit  zu  bleiben

~  ◊  ~

Denn Freiheit hilft zu vergessen

~  ◊  ~

Vergessen starrer Regeln

und sämtlicher Unterschiede,

Abgrenzungen und Widrigkeiten