No. 7597

2020-04-06 - 10:41
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Keine Ehe, da zu teuer –

auch kein Nachwuchs – leider ebenso

±

Als der Geizhals starb,

verhallte der Nachruf ungehört,

seine Sterbeanzeige blieb unbezahlt

und die Urne war nur geliehen

±   ±   ±

Der Bestatter schlug 3 Kreuze als er sie

auf dem Gottesacker wieder leerte

Auch sein Service war 'umsonst'


No. 6752

2018-07-10 - 10:54
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Endlich sind wir wieder glücklich

in unseren Vorteilen vereint.

~

Endlich ist der Geizhals von

jeglichem Nachteil getrennt.

~

Und endlich begreift der

Zufriedene  das  Glück

der Bedürfnislosigkeit.


No. 6629

2018-07-07 - 13:18
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Die Verwandtschaft wartet schon am Totenbett,

und siehe da – jetzt findet sie den Geizhals nett

Doch mit einem haben sie nicht gerechnet:

~~~

Das Finanzamt hat penibel nachberechnet

und bereits bei der Bestattung zur Hand!

~~~

Der Geizhals starb vergnügt und galant

mit einem riesigen Steuerrückstand

~~~

Nehmen Sie die Erbschaft an?

Jaaah

schrie der ganze Clan

Und schon ist die gierige Verwandtschaft dran!


No. 6382

2018-06-30 - 15:22
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Da steht die Verwandtschaft am Totenbett

und findet den Geizhals auf einmal nett

~ ~  ♦  ~ ~

Doch trifft der Geizhals irgendwann

auf seinen Tod und Sensenmann

kommt man schwerlich an sein Geld heran!

~  •  ♦  •  ~

Denn ein Geizemann ist  i m m e r  klamm

Die Frage ist – was er wo verstecken kann

 ~ ~  ♦  ~ ~

Und die erwartungsvolle Schar

war sich erst darüber klar

nachdem sie beim Notar gewesen war:

Die Hinterlassenschaften waren äußerst rar