No 6394 b

Wer beim Sterben seinen Tod nicht erkennt,

zu spät kommt – oder ihn gar schlicht verpennt,

dem Hamsterrad entsagt, nicht hetzt oder rennt,

den beschenkt das Leben. Mit Lebensfreude eben.

~~~~~~~~

Wer beim Lieben im Leben aber zu früh kommt,

Rücksicht nicht kennt und dann auch noch einpennt,

der vergrault die werte „ . . . . . “ daneben!