No. 4886

2017-06-13 - 14:12
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Geldgier ist eine Art geistige Monokultur,

und Sucht ist ihre körperliche Entsprechung!


No. 4768

2017-06-11 - 12:06
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Geldgier bedeutet die Gewissheit

auf eine bessere Zukunft aufzugeben.

Denn Gier wird niemals satt!


No. 4273

2017-05-14 - 15:51
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Konventionelles Wissen

wird stets in Kriegen in aller Härte getestet:

~

Dann werden Wissenschaftler zum bedingungslosen

Teamgeist gezwungen, fremde Fachgebiete gekreuzt,

alle notwendige  Ressourcen  bereitgestellt, es wird

unkonventionell gedacht,  intensiv geforscht und so

erfolgen auch die Durchbrüche, Dammbrüche

und die Quantensprünge.

~ ~ ~ ~ ~

Not und Krieg sind verheerende Impulsgeber.

Aus Macht- und Geldgier werden sie geschürt.


No. 2204

2016-06-10 - 11:15
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Wenn Macht geschickt agiert,

gewinnt sie lautlos.

~~~

Geldgier sucht nach Macht

Machtgier beansprucht Geld.

Das sind die beiden Seiten der

Goldmedaille.


No. 0657

2016-05-30 - 18:30
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Weisheit hat geduldig  beobachtet

wo das Karussell des Lebens zum Stehen kommt,

steigt gelassen ein und wählt umsichtig ihren Platz.

 

Geldgier hingegen kann nicht warten

und holt sich Angst, Verluste, Blessuren.


No. 1247

2016-05-26 - 15:40
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

Der Hauptfeind der Wissenschaft

 ist zuvorderst die Geheimhaltung.

~~~

Denn diese führt zur Beschränkung

und Abhängigkeit, zur Arroganz,

zur Lüge und Täuschung.

~~~

Und das ermöglicht die Machtentfaltung,

Ruhmsucht, Geldgier und Unmenschlichkeit.


No. 0318

2016-04-02 - 05:50
© 2006-2020 Gerd Peter Bischoff

L I E B E :   ZWEITES RESÜMEE

~~~~~

Liebe der ersten Stufe:

Die  Eigenliebe

Sie ist die Liebe der Körperlichkeit,

Sinnlichkeit, Leidenschaft und dem Selbsterhalt.

~~~~~

Eigenliebe dient dazu den Körper zu erhalten,

dient dem Sex, um das Leben weiter zu geben,

Kinder groß zu ziehen, deren Kinder zu helfen

und sich dann zu transzendieren.

Ohne Achtsamkeit drohen aber die Gefahren von:

~~~~~

Geldgier, Habgier, Neid, Eigennutz, Egoismus usw.

Diese sind die Folge von unreflektierter Eigenliebe.

-----------------------------------------

Liebe der zweiten Stufe:

Liebe zu geistigen Konzepten, Verstand und Vernunft.

~~~~~

Liebe auf Gegenseitigkeit.

Gegenseitige Liebe in der Ehe, Familie, im Clan.

Gesellschaftliche Zuwendung, Nutzen der Nation,

um Vorteile für eine Gruppe, Angestellte, Volk usw.

zu erwirtschaften, Vorsorge für Rohstoffe zutreffen,

auch Abschreckung oder Verteidigungspotenziale.

~~~~~

Selbst Altruismus ist in diesem Kontext

nur eine Erfüllung des Eigennutzes durch

eine Ausdehnung auf (und über) Andere.

----------------------------------------

Liebe der dritten Stufe:

Liebe verkörpern, vergeistigen, beseelen.

Seele sein, „Bewusst Sein“,  bedingungslose Liebe.

~~~~~

Ohne Vorteil, Absicht, Urteil und Konzept.

Integrale Verbindung zu allen bewussten Ebenen.

Ohne Oben und Unten, ohne duale Trennung.

Selbstaufgabe, Verzehrung, Nährung, Hingabe.

Ohne Zeitdruck – ohne Angst und Gier. Gleichgültig

welche Resultate. Ohne Ansehen, Ruhm oder Verklärung.

~~~~~

oder verkürzt:

----------------------------------------

Es gibt 3 Stufen der Liebe:

~~~~~

Stufe 1 der Liebe

ist das persönliche Feld der Eigenliebe.

Das der eigenen Ein-heit, die Eins (1)

[Wir erhalten Liebe. Liebe erhält uns.]

~~~~~

Stufe 2 der Liebe

ist das kulturelle und gesellschaftliche Feld.

Darin sind der Austausch, die Variablen, die Variationen,

Synergien, Strudel, Wechsel, Wandel, Wirbel, Emergenzen

und die Transformationen enthalten.

~~~~~

Ein Austausch von Fragmenten und Brüchen zwischen

der „Nichtheit“, der Null und ihren Potenzialen (0)

in Form von Energien und Informationen

und der Einheit (1) dem Kosmos.

[Liebe als Energieaustausch]

~~~~~

Stufe 3 der Liebe

führt ins kosmische Feld.

Die Null. Die Einheit im Nichts (1)

~~~

Nur wenn wir diesen Punkt erreichen,

bei dem wir vollkommen frei und leer sind,

finden wir die Welt zum Bersten gefüllt:

~~~

Bei der „Königin Liebe“.

Einer motivierende Liebe

zur Erfüllung ihres Ausdrucks

als umfassende lebendige Schöpfung.

~~~~~~~~~~~~~~~~

Stufe 1)

[Wir erhalten Liebe. Liebe erhält uns.]

Stufe 2)

[Liebe als Energie- und Informationsaustausch]

Stufe 3)

[Liebe zur Erfüllung ihres Ausdrucks als Schöpfung]

___________________________

Wenn wir im Raum der Wahrheit

keine Spuren mehr hinterlassen, dann

lieben wir vollkommen. Und zwischen uns und

der tiefsten Wahrheit gibt es keine Unterschiede mehr.