No. 2131

Wer das Bewusstsein der Bürger ablenken und trüben kann,

der kann den Glauben steuern, Überzeugungen hervorrufen,

Meinungen verankern und damit

das Verhalten der Menschen steuern.

~

Das ist es, was eine Macht ausmacht!

~~~~~~~

Oder kurz: Macht steuert Wissen. Wissen steuert den Glauben.

Glauben steuert die Überzeugungen. Überzeugungen bringen

(mediale) Meinungen hervor. Meinungen und Überzeugungen

steuern unser Verhalten. Unser Verhalten alimentiert Macht.